www.frasier.de

DIE deutsche Frasier Community

Logo www.frasier.de
http://www.frasier.de - DIE deutsche Frasier-Community
Montag, 28. Mai 2018
  • Community

  • Status

  • Besucher
    Heute:
    35
    Gestern:
    40
    Gesamt:
    682.871
  • Benutzer & Gäste
    2 Benutzer registriert, davon online: 44 Gäste
 
Start Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
6498 Beiträge & 563 Themen in 17 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 28.05.2018 - 10:08.
  Login speichern
Forenübersicht » Dies & Das » Diverses » Der 2. November

vorheriges Thema   nächstes Thema  
30 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (2): (1) 2 weiter >
Autor
Beitrag
Gast GhostDog2810  
Der 2. November
Gast
Der 2. November kommt immer näher und an diesem Tag wird bekanntlich in den USA ein neuer Präsident gewählt oder der alte im Amt bestätigt.

Ich will die Gelegenheit nutzen und eine Umfrage starten. Natürlich alles anonym. zwinkern

Für welchen Kandidaten würdet Ihr Eure Stimme geben, wenn Ihr könntet?

Ich würde für KERRY stimmen. verwirrt
Beitrag vom 06.10.2004 - 18:51
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
Gast bulldog  
Gast
ich würde auch für Kerry stimmen...aber, aber ich fürchte da werden uns die Amis ein Strich durch die Rechnung machen - so wies zu Zeit aussieht macht der George dobbel V wohl noch mal das Rennen.

Das zeigt das die meisten Einwohner des Landes ähnlich viel Grips wie ihr Pres. haben.

Schade das die Demokraten keinen "charismatischeren" Kandidaten hatten
Beitrag vom 06.10.2004 - 19:45
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
Gast Thobo  
Gast
im gegensatz zu unserem ansonsten geschätzen kelsey grammer (der ja leider ein bush anhänger ist, argh...) würd ich selbstverständlich kerry wählen
Beitrag vom 07.10.2004 - 00:03
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
Gast Hannes  
Gast
Tja, von all jenen, die bei Bush den Kopf schütteln und wissen, dass Kerry die bessere Wahl wäre, würde wiederum ich gern wissen, was den so alles für Kerry spricht... ausser, dass er nicht Bush ist.
Beitrag vom 07.10.2004 - 14:57
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
Gast Craniac  
RE:
Gast
Zitat
Original geschrieben von Hannes

Tja, von all jenen, die bei Bush den Kopf schütteln und wissen, dass Kerry die bessere Wahl wäre, würde wiederum ich gern wissen, was den so alles für Kerry spricht... ausser, dass er nicht Bush ist.



Ist das nicht genug??zwinkern
Beitrag vom 07.10.2004 - 17:49
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
Gast GhostDog2810  
RE: RE:
Gast
Zitat
Original geschrieben von Craniac

Zitat
Original geschrieben von Hannes

Tja, von all jenen, die bei Bush den Kopf schütteln und wissen, dass Kerry die bessere Wahl wäre, würde wiederum ich gern wissen, was den so alles für Kerry spricht... ausser, dass er nicht Bush ist.



Ist das nicht genug??zwinkern



Ich find schon. Habe Freunde in Kanada und in China und alle sagen, daß Bush einfach nicht "reif" genug sei, um Präsident zu sein.

Ich vergleiche ihn immer mit einem Kleinkind im Spielzeugladen. Der Spielzeugladen ist in seinem Fall das US-Militär. Er konnte es kaum abwarten es benutzen zu dürfen...
Beitrag vom 07.10.2004 - 20:39
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
Gast Thobo  
Gast
lest die bücher von michael moore, da könnt ihr noch einiges über bush erfahren (auch wenn er sicher ab und an auch bissel übertreibt oder ausschmückt...)
und am 1.11 zeigt pro7 übrigens in abänderung des programms den aktuellen kinofilm von michael moore "9/11 fahrenheit...
unbedingt anschauen....
vielleicht mag sat 1 ja kelsey grammer wegen seiner bush sympathie nicht und verhunzt die serie durch die tussi am abspann...
Beitrag vom 07.10.2004 - 22:10
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
Gast GhostDog2810  
Gast
Die Bücher von Michael Moore kann ich auch nur empfehlen.
Lief Fahrenheit 9/11 nicht erst kürzlich im Kino?

Ich denke mal, daß es den Fernsehsender relativ egal ist, wem welcher Schauspieler näher steht. Die Presse muß sich ja politisch neutral halten...
Aber spekulieren darf man.
Beitrag vom 08.10.2004 - 12:18
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
Gast Hannes  
Gast
Nun, von Michael Moore halte ich nur bedingt etwas. Ein effektgeiler Kerl halt. Und als Dokumentation scheinen mir seine Bücher auch wenig geeignet - ich las zwar rein, aber Vorwürfe ohne jede Quellenangabe sind imho recht unprofessionell.

@Ghostdog
Von welcher neutralen Presse/Runfunk-/Fernsehstation sprichst du da bitte?
Beitrag vom 08.10.2004 - 15:10
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
Gast GhostDog2810  
Gast
@ Hannes: Meine Antwort hast du erhalten.

Aber nun bitte zurück zur Umfrage...
Beitrag vom 09.10.2004 - 13:26
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
Gast ayane  
Gast
Ich bin selbstverständlich auch für Kerry. Für wen denn sonst? Habe auch kürzlich erfahren, das er bisher etwas weiter vorne liegt bei den Amis, als Bush. Bleibt also abzuwarten!
Beitrag vom 11.10.2004 - 13:39
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
Gast frasierfan  
Gast
ich bin für keinen von beiden, finde alle zwei ziemlich bescheiden
Beitrag vom 11.10.2004 - 21:33
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
Gast HessiJames  
Gast
Wer keinen US-Pass besitzt kann trotzdem wählen.
Sogar ganz einfach online.

>Klick<

PS: Natürlich nicht ganz ernst gemeint zwinkern , aber gibt einen ganz netten Eindruck wie andere darüber denken.
edit: Interessant ist besonders der Stand des Votes in Afghanistan und Libyen...


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von HessiJames am 12.10.2004 - 13:24.
Beitrag vom 12.10.2004 - 13:23
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
Gast stephan  
Themenicon    Pest oder Cholera
Gast
Mann kann von keinem der beiden etwas erwarten!!!!
Bush ist als Präsident sowieso ungeeignet, aber wir Deutschen
brauchen nicht denken, bei Kerry wäre alles eitel Sonnenschein.
Unter anderem würde auch der Druck auf Deutschland zunehmen,
sich im Irak zu engagieren.
Auch ist Kerry ein Mann der in 30 Jahren Washington, ein Teil dieses
System von Korruption und Vetternwirtschaft geworden.
Auch Er steht nicht für den unbedingt notwendigen Neuanfang der USA.
Nader wäre wohl der Richtige, aber er ist ja leider chancenlos.
Beitrag vom 12.10.2004 - 19:00
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
Gast Mighty Night Master  
Regen in die Traufe
Gast
Tja, ich würde auch sagen: Kerry ist eher das kleinere Übel. Aber Bush darf einfach nicht passieren. Das sojemand überhaupt Präsident werden konnte greznt schon an Wahnsinn. Eine Wiederwahl wäre ein Armutszeugniss für das mächtigste und arroganteste Volk der Erde. Schlimm, das Kelsey Grammer Bush unterstüzt...
Beitrag vom 13.10.2004 - 01:26
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (2): (1) 2 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 44 Gäste online. Neuester Benutzer: michaelw
Mit 3705 Besuchern waren am 08.11.2014 - 15:57 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
© by "http://www.frasier.de" DIE deutsche Frasier Community
(Alle Rechte an der Fernsehserie "Frasier", ihren Charakteren, sowie verwendete Namen, Logos der Serie,
Bilder und Textpassagen/Zitate liegen bei Grub Street Productions, Paramount Network Television Productions,
Paramount Television, NBC sowie weiteren Firmen. Diese Fanseite wird privat betrieben und ist in keiner Weise
mit den vorgenannten Firmen verbunden.)
Seite in 0.03832 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012