www.frasier.de

DIE deutsche Frasier Community

Logo www.frasier.de
http://www.frasier.de - DIE deutsche Frasier-Community
Samstag, 15. Dezember 2018
  • Community

  • Status

  • Besucher
    Heute:
    275
    Gestern:
    365
    Gesamt:
    723.186
  • Benutzer & Gäste
    2 Benutzer registriert, davon online: 40 Gäste
 
Start Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
6498 Beiträge & 563 Themen in 17 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 15.12.2018 - 13:51.
  Login speichern
Forenübersicht » Dies & Das » TV & Kino allgemein » Anke Late Night

vorheriges Thema   nächstes Thema  
6 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Gast frasierfan  
Anke Late Night
Gast
Ich habe nur die PremiereShow am Montag gesehn.

Und ich muss sagen, sehr schwach. Mir hat es nicht gefallen. Klar sollte sie nicht den Stil von Harald übernehmen, aber ein bißchen mehr Niveau hätte trotzdem nicht geschadet.
Vor allem fand ich sehr interessant, dass sie ja eine viel aktuellere Show bringen wollten, die sehr auf das Tagesgeschehen eingeht, was ja angeblich bei Harald (laut Sat1) nicht so war.
Da war Harald aber wesentlich aktueller.

Ich finde Anke sollte bei ihrem Ladykracher bleiben. Gefällt mir zwar auch nicht so wirklich, aber da ist sie wenigstens in ihrem Milieu.

Das was sie jetzt macht ist Anfangsmonolog ablesen (ich betone ablesen, weil es bei ihr noch auffälliger als bei Stefan Raab ist), *******e Sketche zeigen und sinnlos mit den Gästen labern.

Ein Klamauk wie jeder andere. Dachte nicht, dass wir noch sowas im TV brauchen. Zumindest war ich schon vorher von solchen Dingen übersättigt.
Beitrag vom 20.05.2004 - 11:52
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
Gast HessiJames  
Gast
Der Kreativpausenclown,
so nennt der Spiegel seine Kritik über Show.

Das trifft den Nagel auf den Kopf!

Da weiß man nicht, ob man lachen oder weinen soll.
Wie frasierfan schon sagte, den Stil von Harald Schmidt zu kopieren oder gar eine gleichwertige Show zu präsentieren ist elend schwer!
Selbst Freunde von mir, die Harald Schmidt nicht mochten (und ich sage nach wie vor, bei Harald gibts nur schwarz oder weiß; Harald mögen oder nicht mögen, dazwischen gibt es nichts) sagen, dass zwischen Anke und Harald Welten liegen.

Für "Schrei"-Humor und dergleichen ist Frau Engelke gut zu gebrauchen.
Aber, wie der Spiegel richtig feststellt, für eine Late-Night-Show fehlt der "ironische Blick auf die Welt".

Na gut, sind wir mal ehrlich, was hatte SAT.1 außer der Harald-Schmidt-Show (und wenn dann doch mal Frasier lief gelangweilt ) schon zu bieten?

Ist das der Anfang vom Ende?

In diesem Sinne ein abschließendes Zitat aus dem Spiegel:

Zitat
Vielleicht endet Harald Schmidts Kreativpause ja doch früher als gedacht.


Schönen Feiertag!
Beitrag vom 20.05.2004 - 15:16
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
Gast Ham Radio  
Gast
Ich habe die show leider nicht geshen. aber generell finde ich, das ihr Humor etwas zu gewollt wirkt, und von daher nicht sehr viel inhalt bietet. ich fand die Harald Schmid show eigentlich ganz in ordnung. er ist ja im vergleich zu seinen anerikanischen kollegen ein ganz anderer, und von daher macht er schon irgendwie sein eigenes ding, obwohl die rahmen durch leno und letterman festgelegt sind. wer erinnert sich nicht an bimmel und bommel, oder das nietzschentchen. aber vielleicht hat man ja recht, und die besten witzte sind schon erzählt worden.
komisch ist, wenn ich dänemark und deutschland vergleiche, dann ähnelt unser programm mehr dem amerikanischen.wenn eine show erfolg hat, dann muss man gleich massenproduktionen machen.wir haben echt gute shows und ideen, doch wir haben auch den drang zum "recycling".schade das wir mehr auf quantität als auf qulität wert legen.grübel
Beitrag vom 20.05.2004 - 21:36
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
Gast Patrick  
Gast
Also ich hab es mir nicht ganz angesehen.

Natürlich war zu erwarten, dass sie Schmidt nicht das Wasser reichen kann.

Aber dass sie so schlecht ist hätte ich nicht gedacht, nicht nur wie sie die Witze vorgetragen hat, auch die Witze an sich Meine tiefste Verachtung!

Bei den meisten haben ja sogar die Zuschauer nicht richtig gelacht....
Beitrag vom 20.05.2004 - 22:02
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
Gast HessiJames  
Gast
Damit ist jetzt auch Schluss.
Der Spiegel berichtet, dass die Sendung zum 21.10.04 eingestellt wird. Die Meldung ist jedoch weder von SAT.1 noch von Brainpool bis jetzt bestätigt worden.

Wurde ja auch Zeit...
Beitrag vom 05.10.2004 - 14:09
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
Gast Billy-Ray  
Anke hör auf!
Gast
Mmmmmh, dann können sie ja Frasier zeigen, als Sendeplatzersatz.
Dream on!
Beitrag vom 05.10.2004 - 15:58
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 40 Gäste online. Neuester Benutzer: michaelw
Mit 4157 Besuchern waren am 05.10.2018 - 16:50 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
© by "http://www.frasier.de" DIE deutsche Frasier Community
(Alle Rechte an der Fernsehserie "Frasier", ihren Charakteren, sowie verwendete Namen, Logos der Serie,
Bilder und Textpassagen/Zitate liegen bei Grub Street Productions, Paramount Network Television Productions,
Paramount Television, NBC sowie weiteren Firmen. Diese Fanseite wird privat betrieben und ist in keiner Weise
mit den vorgenannten Firmen verbunden.)
Seite in 0.02533 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012