www.frasier.de

DIE deutsche Frasier Community

Logo www.frasier.de
http://www.frasier.de - DIE deutsche Frasier-Community
Samstag, 25. November 2017
  • Status

  • Besucher
    Heute:
    25
    Gestern:
    52
    Gesamt:
    667.058
  • Benutzer & Gäste
    1477 Benutzer registriert, davon online: 38 Gäste
 
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
6498 Beiträge & 563 Themen in 17 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 25.11.2017 - 02:04.
  Login speichern
Forenübersicht » Dies & Das » TV & Kino allgemein » Eigentlich zu dumm um überhaupt darüber zu sprechen, aber man kann sich dem Ganzen eben doch nicht entziehen (leider)

vorheriges Thema   nächstes Thema  
17 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (2): (1) 2 weiter >
Autor
Beitrag
frasierfan ist offline frasierfan  
Eigentlich zu dumm um überhaupt erwähnt zu werden, aber man kann sich dem Ganzen eben doch nicht entziehen (leider)
789 Beiträge -
Quasselstrippe
frasierfan`s alternatives Ego
So, hier sollen alle Sendungen rein, die ihr für komplett schwachsinnig, dumm, sinnlos, gehirnamputiert,... haltet.

Ich fange mal mit dem "Star"-Nachfolger von Big Brother

Ich bin ein Star!


Holt mich hier raus

an.

Was soll man also dazu sagen grübel
Geht es noch dümmer - JA, aber zum meckern und lästern reicht es trotzdem alle mal.

Ich fange mal mit dem Titel an "Ich bin ein Star".
Habt ihr da bis jetzt einen gesehen? Ich nämlich nicht. Bisher habe ich nur einzelne Gesichter in der Sendung erblickt, die auch aus einer Grusel-Talkshow hätten sein können.
Wie weit muss ein Daniel Küblböck oder Costa Cordalis eigentlich noch sinken? Und wer zum Teufel ist eigentlich diese Caroline oder Anja (die blonde mit den glatten Haaren)?????
Können die sich nicht einfach wie in guten alten Zeiten hochschlafen wenn sie ins Fernsehen wollen?!

Und warum sind die eigentlich im Regenwald von Australien? Will uns RTL damit den Australischen Way of Life zeigen? Die Kultur näher bringen?
Oder ist es doch nur - wie gewohnt - eine Sendung ohne Niveau um möglichst viele Zuschauer zu gewinnen? Wahrscheinlich schon.

Mir ist das ganze wirklich schleierhaft, aber anscheinend geht ihr Konzept ja auf. Schade drum.

Deutschland verblödet.



Das Leben: Man kommt, bleibt und geht.


Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zuletzt von frasierfan am 13.01.2004 - 23:05.
Beitrag vom 13.01.2004 - 23:00
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von frasierfan suchen frasierfan`s Profil ansehen frasierfan eine private Nachricht senden frasierfan zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Mighty Night Master ist offline Mighty Night Master  
Deutschland verblödet
93 Beiträge -
Flinke Finger
Mighty Night Master`s alternatives Ego
gut gesprochen.
Aber:
verblödet Deutschland oder ist es schon verblödet ? Die Frage stelle ich mir immer wieder, aber dann merke ich, dass es RTL oder SAT1 tatsächlich schafft, die ganze Sache nochmal zu krönen.

Da wären außer denen, die mein begabter Vorredner schon erwähnt hat:

Star Search

Deutschland sucht den Superstar

Der Bachelor



und

Popstars



sowie eigentlich alles auf RTL II






- Oh my God: you have two women ?
- Is that so hard to believe ?
- I guess since they cloned that sheep anything is possible
Beitrag vom 14.01.2004 - 10:35
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Mighty Night Master suchen Mighty Night Master`s Profil ansehen Mighty Night Master eine private Nachricht senden Mighty Night Master`s Homepage besuchen Mighty Night Master zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Gast Dr. Crane  
Gast
Deutsche Produkitonen kann man doch momentan total vergessen.

Da schimpfen alle über die amerikanisierung im Fernsehen, aber was deutsches vom Range eines Frasier oder Becker ist weit und breit nicht in Sicht! Diese zwanghaften Viertklassigen Comedy-Konzepte mit Drittklassigen Comedians, die Sat.1 z.Zt. als Harald Schmidt-Ersatz anbietet sind doch zum Langweilen!!

Zu solch Verblödungsproduktionen, wie Ich bin ein Star.... , oder Star Search oder DSDSS, El der Millionär, etc. lässt sich schon fast nichts mehr sagen. Da ist mir einfach die Zeit zu schade!!!ärgerlich



PS: Zum vorherigen Beitrag: Alles auf RTL2 ist auch nicht schlecht. Ich fiinde King of Queens super. Da kann man ohne große Anstrengung einfach mal lachen. Das sehe ich mir immer zur Entspannung mal angrosses Lachen lachend
Wenngleich die hier auch wieder mal 2 Staffeln hinter den Amis hinterherhinken. Die jetzigen Folgen werden auch schon zum 3. Mal wiederholt.
+
Außerdem freue ich mich schon auf die 2. Season von "24" auf RTL2 im März! Das Konzept der ersten Season fand ich toll, mal was neues!cool
Beitrag vom 16.01.2004 - 14:42
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
Mighty Night Master ist offline Mighty Night Master  
King of Queens
93 Beiträge -
Flinke Finger
Mighty Night Master`s alternatives Ego
Ich glaube, der "King f Queens" ist überhaupt der Renner auf RTL II. Fast jeder kennt die Serie !

Ich finds aber trotzdem nicht gut.

Nach 10 Folgen fand ich irgendwie die meisten Dialoge vorraussehbar und eigentlich nicht besonders ausgefeilt oder gar witzig.

Abgesehen von der mir nicht passenden Moralvorstellung, nachdem der fette und ziemlich dumme, ständig fressende, footballsehende Kurierfahrer mit amüsiertem Schmunzeln und nach dem Motto "das ist ja einer aus dem Volk" betrachtet wird, aber weder im Haushalt hilft noch jemals ein Buch zuende gelesen hat und die Verträge selbst nach zweimaligem Zureden seiner Frau einfach nicht lesen will, finde ich diesen Arthur sowas von übertrieben, völlig realitätsfern und eine einfach nur dummdreist nervend Person, dass ich mir die Serie nicht mehr anschaue. Bester Charakter ist Spence (hab den echten Namen vergessen). Und schlimm war auch - Gott sie Dank nicht mehr aktuell - dieser bescheuerte Feuerwehrmann.
Außerdem ist nach Meinung von Doug alles an Problemen dadurch zu beseitigen indem man sie einfach unter den Teppich kehrt und heile Welt spielt. Alles, was vor seiner Haustür passiert, ist ihm eigentlich egal. Hauptsache er kann fressen.
Das spiegelt wohl die USA wieder, aber das finde ich zum Kotzen und es muss nicht auch noch in Fernsehserien dem Volk beigebracht werden.

Aber der King of Queens erfreut sich einer durchaus hohen Beliebtheit.
Da scheints auch nichts auszumachen, das RTL II die Serien wahllos sendet und alle par Wochen die Folgen wiederholt.

Nee, also der Sender hat für mich keine Existenzberechtigung.






- Oh my God: you have two women ?
- Is that so hard to believe ?
- I guess since they cloned that sheep anything is possible
Beitrag vom 16.01.2004 - 15:57
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Mighty Night Master suchen Mighty Night Master`s Profil ansehen Mighty Night Master eine private Nachricht senden Mighty Night Master`s Homepage besuchen Mighty Night Master zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
t-men ist offline t-men  
12 Beiträge -
Rookie
t-men`s alternatives Ego
1. es gibt weit schlechtere serien als king of queens
2. man könnte zumindest argumentieren, dass eine volksnahere positionierung der protagonisten (kurier- stattt 5er-fahrer) wenigstens partiell geeigneter ist, bestimmte alltagsnahe probleme zu thematisieren
3. die art und weise, wie du deine kritik hier äußerst ist nicht sachlich und in teilen geradezu widerlich ethnozentrisch
4. die macher der serie scheinen m. E. eher bemüht, keine allzu deutliche äußerung irgendwelcher moralvorstellungen zu dulden oder gar zu beabsichtigen



"Yesterday, scientists revealed that beer contains small traces of female hormones. To prove their theory, the scientists fed 100 men 12 pints of beer each, and observed that 100% of them gained weight, talked excessively without making any sense, became emotional, and couldn't drive. No further testing is planned."
Beitrag vom 16.01.2004 - 22:26
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von t-men suchen t-men`s Profil ansehen t-men eine private Nachricht senden t-men`s Homepage besuchen t-men zu Ihren Freunden hinzufügen t-men auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Mighty Night Master ist offline Mighty Night Master  
93 Beiträge -
Flinke Finger
Mighty Night Master`s alternatives Ego
Klar ist meine Kritik sachlich. Ich habe ja deutlich gesagt, was mich an der Serie stört und warum.

Es bringt dann auch nicht viel, dass du meinst, du müsstest mit geschwollenen Sätzen deinen Intelekt deutlich machen.

Wiederlich ist daran gar nichts, es ist einfach meine Meinung, die hast du zu aktzeptieren - ändern wirst du daran überhaupt nichts.

Was deinen Punk 4 angeht: hast du die Serie überhaupt schonmal gesehen oder bist du nicht ganz fähig sie zu verstehen ? Es geht um die Bürgerlichkeit und Volksnähe eines übergewichtigen, wenig denkenden und vor allem nicht sehr weltoffenen Kurierfahrers: das ist die Moral !

Vielleicht erstmal genauer hinsehen.

Und damit ist für mich das Thema vorbei. Du kannst ja auf eine King of Queens Fanpage gehen, hier gehts um Frasier.

Also: Thema durch





- Oh my God: you have two women ?
- Is that so hard to believe ?
- I guess since they cloned that sheep anything is possible
Beitrag vom 17.01.2004 - 12:53
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Mighty Night Master suchen Mighty Night Master`s Profil ansehen Mighty Night Master eine private Nachricht senden Mighty Night Master`s Homepage besuchen Mighty Night Master zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Laurent_Cartier ist offline Laurent_Cartier  
58 Beiträge -
Vielschreiber
Laurent_Cartier`s alternatives Ego
Ich oute mich jetzt einfach mal hier als großer Fan von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". bäh



Vertraue Allah, aber binde das Kamel fester an!
Beitrag vom 19.01.2004 - 19:49
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Laurent_Cartier suchen Laurent_Cartier`s Profil ansehen Laurent_Cartier eine private Nachricht senden Laurent_Cartier zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
frasierfan ist offline frasierfan  
Hey ihr beiden
789 Beiträge -
Quasselstrippe
frasierfan`s alternatives Ego
@Florian Jung und t-men

ich finde es ja schön, dass ihr mit dazu beitragt, das Forum zu vergrößern, allerdings seid ihr leider off topic.
Hier sollte von jedem einzelnen die Meinung über eine/n bestimmte Serie, Show oder Film besprochen werden, ihr seid davon allerdings weit entfernt und beschimpft euch statt dessen nur gegenseitig.
Also:
Lasst doch bitte die gegenseitigen Beleidigungen, oder macht es über Email, IM oder sonstige Dienste, wenn ihr Spaß daran habt.





Das Leben: Man kommt, bleibt und geht.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von frasierfan am 20.01.2004 - 00:02.
Beitrag vom 19.01.2004 - 23:58
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von frasierfan suchen frasierfan`s Profil ansehen frasierfan eine private Nachricht senden frasierfan zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Gast Dr. Crane  
King-of-Queens-Streit
Gast
Zum obigen Sterit übwer King of Queens möchte ich nur folgendes noch anmerken!

Die Kritik finde ich reichlich überzogen!
Das ist ja keine sozialkritische Sendung, die zu sozial-politischen Diskussionen anregen soll. Sondern einfach nur ein schöner Käse, der einem ein Lächeln ins Gesicht zaubern soll.
Die Dialoge sind meines Erachtens keinesfalls platt. Sie sind lange nicht so geistreich und hintergründig wie die bei Frasier, zugegeben. Aber das ist ja auch nicht Sinn und Zweck dieser Serie!

Die Tatsache, dass Jerry Stiller (Arthur) schon etliche Preise in seiner Karriere Kassiert hat, zeigt, dass seine Interpretation des verrückten alten Mannes sich großer Beliebtheit erfreut. Ich finde gerade dessen Übertreibungen und Verrücktheiten sehr komisch und gut gelungen.grosses Lachen lachend

King of Queens ist eine Comedy - Serie, die nicht ernsthaft hinterfragt werden sollte!

Außerdem sehe ich zur zeit kein wenigstens annähernd gutes Format aus Deutschland auf dem Bildschirm!!

Und dass es RTL2 nicht auf die Reihe kriegt, die neuen Staffeln zu zeigen, dafür kann die Show an sich ja nichts!!

ENDE
Beitrag vom 20.01.2004 - 16:44
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
HessiJames ist offline HessiJames  
Themenicon   
Moderator
345 Beiträge -
Dauerschreiber
HessiJames`s alternatives Ego
Tja, was soll man da noch sagen?!

Die Zeiten sind lange vorbei, in denen die Fernsehsender noch in aufwändige Produktionen investiert haben.
Heute muss es vor allem eins sein:
billig!
Wenn es dann noch Zuschauer anzieht, um so besser.
Und Reality-TV scheint hier das Maß aller Dinge zu sein. Null Aufwand - max. Erfolg (erinnert mich irgendwie an die Schule, MiniMax-Prinzip lachend).
Besonders toll wird es dann, wenn das Publikum "mitentscheiden" darf. Zum Einen bringt es zusätzliche Einnahmen durch kostenpflichtige 013/019irgendwas Telefonnummern, zum Anderen zieht es wieder Publikum an.
Endlich mal den Küblböck leiden sehn! Endlich mal Rache für die Löcher die da aus dem Käse fliegen!
Ja, wer träumt nicht davon. cool
Wenn dann noch gelästert wird (was nicht ausbleibt wenn mehrere Leute auf engem Raum "gehaltet" werden) freut sich der Zuschauer umsomehr.
Vor allem verstehe ich aber den Titel nicht? Oder habt ihr einen einzigen Star gesehen?
Ein hessischer Radiosender fordert jeden Morgen "Ich bin kein Star, holt mich hier raus!"

Gleiches gilt für den allseits beliebten "Bätschler".
Was Rudi Carell in den frühen Neunzigern mit Herzblatt begonnen hat findet hier seinen grausamen Abschluss.
Ein (angeblich) besserverdienender Sonnenbankprofi buhlt um die Gunst mehrerer Damen von denen einige sich so aufbrezeln, dass einen der Gedanke beschleicht, sie könnten sich auch auf andere Weise schneller Geld verdienen.
Fazit:
es gibt immer noch genug Leute die sich freiwillig zum Affen machen.
Und:
Für Geld machen einige fast alles.

Spiegelt doch perfekt unsere Gesellschaft wieder.
Auf MTV gibt es doch diese Sendung "I bet you will" (oder so ähnlich) in der spätpubertierende amerikanische Teenager allerlei Ekligkeiten für (im wahrsten Sinne) "eine handvoll Dollar" über sich ergehen lassen.
Ich bin gespannt wann und welcher deutsche Sender dieses Format als erstes kopiert.

Andererseits, manchmal hab ich auch Verständnis.
Viele kommen Abends von einem anstrengenden Tag nach Hause und da kommt sinnfreies, blubberndes TV-Entertainment doch gerade recht.
Aber es nimmt leider Überhand. Bleibt noch ARTE, der Fernsehsender, den alle gut finden aber kaum einer guckt (wie die SZ neulich berichtete).

Nehmen wir es hin wie es ist,
wir sind eine Fernsehgesellschaft und dieser kleine Kasten beherrscht in vielen deutschen Haushalten den Abend,
leider oft unabhängig vom Inhalt.

[Satire mode off]

PS: Heute berichtete die SZ, dass der saarländische Rundfunk Lisa Fitz aufgrund deren Dschungelaufenthalt entlassen hat.
PPS: Wie frasierfan schon meinte soll das hier nicht in Boshaftigkeiten ausarten, gebt Euch die Hände und vertragt Euch.
Jeder hat seine Meinung über die Serie dargelegt und die steht ihm auch jeweils zu.

Und abschließend @Laurent Cartier:
Beschreib doch mal was Du daran gut findest, ist bestimmt eine Bereicherung für die Diskussion.



Cheers
Christian
Beitrag vom 20.01.2004 - 20:30
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von HessiJames suchen HessiJames`s Profil ansehen HessiJames eine private Nachricht senden HessiJames zu Ihren Freunden hinzufügen HessiJames auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Mighty Night Master ist offline Mighty Night Master  
93 Beiträge -
Flinke Finger
Mighty Night Master`s alternatives Ego
Das Mit Lisa Fitz habe ich auch gehört - die absolut richtige Entscheidung. Entweder, man hat den Anspruch, eine kulturell oder gesellschaftspolitisch höher angesehene Kabaretistin zu sein, dann geht man nicht ins Jungelcamp, oder man hat eben in solchen Sendungen nichts mehr verloren.

ich finde das konsequent.

Aber es ist schon interessant: viele sagen, dass die Fernsehlandschaft an Niveao und Qualität nachgelassen hat, aber die Einschaltquoten übertreffen dann wieder alles.

Aber eine andere Überlegung: die rasante Weiterentwicklung und das immer schneller-Werden der Sender mit neuen Formaten hat zur Folge, dass der Hyp um die Sachen auch viel schneller wieder aufhört.

Man muss sich das mal vorstellen: der größte Erfolg auf RTL letztes Jahr war - na - genau: diese Sperstar Sendung (hab ich 2003 für genau ca 120 sec. gesehen). Die neue Staffel hat bei weitem nicht mehr die Quoten wie die letzte - da wundert sich selbst RTL drüber. Das es nämlich so schnell wieder out sein könnte, das hätten die ja selber nicht gedacht.

Ich habe diese Jungelsache mal für fünf Minuten gesehen und ich kann es tut mir ja leid nicht positives an der Sendung finden. Einzig die Bildregie leistet wirkich gute Arbeit. Aber das ist mir nun überhaupt nicht wichtig, wenn mir die Sendung an sich nicht gefällt. Trotzdem muss man das honorieren. Ich war selbst eine ganze Weile Studioredakteur bei einer zweistündigen Livesendung und das kann schon verdammt hart werden je länger es dauert. allerdings konnten wir auch nix mehr schneiden. (am meisten Spaß hat mir persönlich dabei ein sogenannter "beauty Contest" gemacht. Holla, da ging die Zeit aber schneller rum...)




- Oh my God: you have two women ?
- Is that so hard to believe ?
- I guess since they cloned that sheep anything is possible
Beitrag vom 20.01.2004 - 20:50
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Mighty Night Master suchen Mighty Night Master`s Profil ansehen Mighty Night Master eine private Nachricht senden Mighty Night Master`s Homepage besuchen Mighty Night Master zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
HessiJames ist offline HessiJames  
Moderator
345 Beiträge -
Dauerschreiber
HessiJames`s alternatives Ego
Nachtrag

Sehen wir es doch auch mal positiv.
Hätten wir sonst überhaupt noch was zu lästern? (siehe hier) grosses Lachen

Und nochwas,
anscheinend bringt RTL II eine zweite Frau-sucht-angeblichen-Millionär-Sendung.
Hier scheint es drum zu gehen, ob die Frauen ihn nur des Geldes wegen lieben.
Er selbst sei aber kein Millionär und am Ende sehen wir wie die Frau(en) auf diese Tatsache reagiert/reagieren.
Kurzum, wir wollen Zickenterror sehen und Ohrfeigen und Geschrei und Tränen und und und.... gelangweilt



Cheers
Christian
Beitrag vom 20.01.2004 - 22:56
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von HessiJames suchen HessiJames`s Profil ansehen HessiJames eine private Nachricht senden HessiJames zu Ihren Freunden hinzufügen HessiJames auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Cuda ist offline Cuda  
436 Beiträge -
Prozessor-Auslaster
Cuda`s alternatives Ego
Ich glaube die Serie heißt "Al der Millionär". Er wird als Millionär ausgegeben, obwohl er nur Dachdecker oder Bauarbeiter ist (genau weiß ich es auch nicht mehr). Sie wollen sehen ob die Frau bei ihm bleibt wenn sie die Wahrheit heraus findet.

Find ich total idiotisch. Ich habe gar nicht erst angefangen "The Bachelor" und diesen "Müll" anzuschauen. Mir fehlt wirklich das Niveau. Was mich im Momnt auch aufregt sind diese Deutschen Comedy Serien. Hab nicht einmal gelacht. Echt schlimm!!!. Wohin soll das mit dem deutschen fernsehen noch gehen? keine Ahnung
Ich weiß es wirklich nicht.





Frasier: "We are never so helplessly unhappy, as when we lose love!"

We're with you till the end, Frasier!
Thanks for making it look like the trip will be a good one.

Fans are Friends!!!
Beitrag vom 21.01.2004 - 17:47
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Cuda suchen Cuda`s Profil ansehen Cuda eine private Nachricht senden Cuda`s Homepage besuchen Cuda zu Ihren Freunden hinzufügen Cuda auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Cuda ist offline Cuda  
436 Beiträge -
Prozessor-Auslaster
Cuda`s alternatives Ego
Hab gerade die werbung zu "Judas Game" gesehen. ??????? Help me Bääääähhh Was ist das denn für ne bekloppte serie. Ich weiß nicht wem fallen so idiotische produktionen und Game shows ein. Darf bei uns jeder Hirni ne show machen??????? überrascht



Frasier: "We are never so helplessly unhappy, as when we lose love!"

We're with you till the end, Frasier!
Thanks for making it look like the trip will be a good one.

Fans are Friends!!!
Beitrag vom 05.02.2004 - 17:41
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Cuda suchen Cuda`s Profil ansehen Cuda eine private Nachricht senden Cuda`s Homepage besuchen Cuda zu Ihren Freunden hinzufügen Cuda auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Mighty Night Master ist offline Mighty Night Master  
93 Beiträge -
Flinke Finger
Mighty Night Master`s alternatives Ego
Schrecklich, ja.
Hab auch die Werbung gesehen. Diese Fernsehmenschen überbieten sich gegenseitig an lüsternden "Alle werden Blos gestellt" -Sendungen. Arme Fernsehnation




- Oh my God: you have two women ?
- Is that so hard to believe ?
- I guess since they cloned that sheep anything is possible


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Mighty Night Master am 07.02.2004 - 12:52.
Beitrag vom 05.02.2004 - 18:08
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Mighty Night Master suchen Mighty Night Master`s Profil ansehen Mighty Night Master eine private Nachricht senden Mighty Night Master`s Homepage besuchen Mighty Night Master zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (2): (1) 2 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 38 Gäste online. Neuester Benutzer: theinnkeeper
Mit 3705 Besuchern waren am 08.11.2014 - 14:57 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Michael_Pfeiffer (37)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
© by "http://www.frasier.de" DIE deutsche Frasier Community
(Alle Rechte an der Fernsehserie "Frasier", ihren Charakteren, sowie verwendete Namen, Logos der Serie,
Bilder und Textpassagen/Zitate liegen bei Grub Street Productions, Paramount Network Television Productions,
Paramount Television, NBC sowie weiteren Firmen. Diese Fanseite wird privat betrieben und ist in keiner Weise
mit den vorgenannten Firmen verbunden.)
Seite in 0.31796 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012