2. Staffel

2. Staffel (1994-95)


25. Slow Tango in South Seattle / Der letzte Tango in Seattle

Als er Roz tief versunken in ein Buch vorfindet, stellt Frasier freudig erstaunt fest, dass er es offenbar geschafft hat, den Autor Thomas Jay Fallow, einen alten Bekannten aus Boston, von seiner Schreibhemmung zu befreien. Doch der Stolz darüber weicht schnell, als Frasier sich den Erfolgsroman näher ansieht: Fallow hat nämlich einfach eine Story veröffentlicht, die ihm Frasier einst im Vertrauen erzählt hat. Es ist die wenig ruhmreiche Geschichte über sein "erstes Mal" - mit seiner damaligen Klavierlehrerin...

26. The Unkindest Cut of All / Eddie, der Triebtäter

Junges Vaterglück im Hause Crane: Frasiers Hund Eddie bereichert die Familie um sechs Welpen. Mit einiger Mühe gelingt es Frasier, die jungen Hunde wieder loszuwerden, und augenblicklich leitet er die notwendigen Maßnahmen ein, um einen weiteren Fehltritt von Eddie zu verhindern. Doch der Rüde ist von der Aussicht auf die tierärztliche Behandlung nicht sehr erbaut und türmt aus dem Wartezimmer. Für Frasier und Vater Martin beginnt eine zermürbende Suche nach dem Ausreißer...

27. The Matchmaker/ Der Kuppler

Frasier sieht, dass sich Daphne einsam fühlt. Kurzerhand lädt er den neuen Geschäftsführer des Senders, Tom Duran, zum Essen ein, um ihn mit Daphne zu verkuppeln. Leider hat er nicht mitbekommen, dass Tom schwul und seinerseits von Frasier sehr angetan ist. Der Abend gerät zur Farce...

28. Flour Child / Niles bekommt ein Baby

Eine Taxifahrt verändert Niles' Leben: Überraschend werden die drei Crane-Männer als Geburtshelfer gefordert, als bei der Taxifahrerin die Wehen einsetzen. Niles entdeckt seine Vatergefühle, ist sich aber nicht sicher, ob er der großen Verantwortung auch gewachsen ist. Da hat sein Bruder Frasier einen guten Tipp: Er erzählt ihm von einem Experiment, bei dem Teenager eine Woche lang einen Mehlsack mit sich herumtragen müssen, um die Verantwortung der Eltern gegenüber einem Kind kennen zu lernen. Fortan ist eine gewaltige Mehltüte Niles' ständiger Begleiter...

29. Duke's, We Hardly Knew You / Immobilienhaie

Niles überredet seinen Bruder Frasier zu einer renditeträchtigen Investition. Als die beiden ihren zu erwartenden Gewinn feiern wollen, lädt Vater Martin sie in seine Lieblingskneipe "Duke's" ein. Dort verkündet Martin enttäuscht, dass sein seit 30 Jahren geliebter Zufluchtsort jetzt einem Einkaufszentrum weichen muss. Entsetzt stellen seine Söhne fest, dass sie an der Vertreibung ihres Vaters aus seinem Allerheiligsten beteiligt sind...

30. The Botched Language of Cranes / Frasier gegen Seattle

In seiner Sendung gibt Frasier einer wegen des Wetters deprimierten Anruferin den Rat, aus dem "ewigen Regenloch" Seattle wegzuziehen. Daraufhin empören sich die Zuhörer über die Beleidigung ihrer Stadt. Frasier entschuldigt sich schließlich öffentlich. Leider vergisst er danach, das Mikrofon abzuschalten - und eine ganze Stadt hört ihn lauthals über Seattle und seine empfindliche Bevölkerung fluchen...

31. The Candidate / Kleine grüne Männchen

Der Wahlkampf spaltet die Familie Crane: Vater Martin unterstützt den reaktionären Politiker Thorpe, Frasier setzt sich für den liberalen Phil Patterson ein. Bei der Aufzeichnung eines Wahlspots vertraut Phil Frasier an, dass er vor einigen Jahren von Außerirdischen entführt wurde. Frasier kommen Zweifel, ob Phil wirklich der richtige Mann für Seattles Zukunft ist...

32. Adventures in Paradise (1)/ Abenteuer im Paradies - Teil 1

In einem Magazin entdeckt Frasier das Foto der Unternehmerin Madeline Marshall und verliebt sich augenblicklich in die attraktive Frau. Roz fädelt den ersten Kontakt ein und ehe sich Frasier versieht, sitzt er seiner Angebeteten in einem französischen Restaurant gegenüber. Als er dem zerstrittenen Wirtsehepaar mit seinen Psychologentricks zur Versöhnung verhilft, zeigt sich Madeline sehr beeindruckt. Spontan beschließen die beiden Verliebten, ein Wochenende im Südseeparadies Bora Bora zu verbringen. Doch kaum angekommen, erlebt Frasier eine böse Überraschung...

33. Adventures in Paradise (2) / Abenteuer im Paradies - Teil 2

Frasier und seine neue Flamme Madeline freuen sich auf eine romantische Zeit auf Bora Bora. Doch Frasiers Stimmung gerät in ein Tief, als er im Nebenbungalow ausgerechnet seine Ex-Frau Lilith trifft - in Begleitung eines Mannes. Frasier fühlt sich aufgefordert, seiner Frau zu beweisen, wie gut es ihm mit seiner Freundin geht: Brunstlaute ausstoßend, springt er auf dem Bett herum. Zu dumm, dass ihn Lilith und Madeline dabei beobachten...

34. Burying a Grudge / Das letzte Wort

Als Frasier und Niles Martin ins Krankenhaus begleiten, wo dieser sich einem Facelifting unterziehen will, entdeckt Frasier, dass Martins alter Kumpel Artie auf einer der Stationen liegt. Artie und Martin waren einst dicke Freunde, haben sich dann aber zerstritten - vor allem, weil jeder immer das letzte Wort haben musste. Frasier bemüht sich, die beiden wieder zusammenzubringen, aber die erste Begegnung endet wieder im Streit...

35. Seat of Power / Der Porzellanthron

Frasier ist nicht in der Lage, die Toilette zu reparieren, und ruft deshalb einen Klempner. Verblüfft stellt Niles fest, dass der Klempner Danny Kriezel ein ehemaliger Mitschüler ist, der ihn früher unentwegt terrorisiert hat. Niles will sich jetzt rächen...

36. Roz in the Doghouse / Der Ladykiller

Roz stolpert im Sender über Bulldog und verstaucht sich den Knöchel. Bulldog kümmert sich so fürsorglich um Roz, dass sich Frasier stichelnder Anspielungen auf eine mögliche Liebesbeziehung zwischen den beiden nicht enthalten kann. Zu seiner Überraschung scheint ihm Roz auf einmal Recht geben zu wollen: Nach einem Streit trennt sie sich von Frasier und wechselt mit fliegenden Fahnen zu Bulldog über...

37. Retirement is Murder / Mord ist sein Hobby

Tag und Nacht brütet Martin über einem 20 Jahre alten Mordfall. Nicht einmal der Besuch eines Basketballspiels kann Vater Crane ablenken. Also beschließt Frasier, sich die Unterlagen über den Fall selbst einmal anzusehen. Plötzlich hat er die Lösung: Der dressierte Schimpanse eines Freundes der Toten muss der Mörder sein! Um seinem Vater nicht den Spaß zu nehmen, arrangiert Frasier die Akten so, dass der alte Herr selbst seine Schlüsse ziehen kann. Das tut Martin auch - aber für ihn ist der Mörder ein ganz anderer...

38. Fool Me Once, Shame on You, Fool Me Twice ... / Solange es Trottel gibt

Einen Moment der Unaufmerksamkeit muss Frasier teuer bezahlen: Ein Dieb ist mit seiner Aktentasche auf und davon. Trotzdem lässt sich Frasier in seinem Glauben an das Gute im Menschen nicht erschüttern und als ein Mann ihm telefonisch mitteilt, dass er die Tasche gefunden hat, fühlt er sich bestätigt. Doch beim Treffen mit dem "ehrlichen Finder" wird er eines Besseren belehrt: Erneut ist er dem Dieb aufgesessen, der sich nun auch noch Frasiers Auto unter den Nagel reißt...

39. You Scratch My Book ... / Bitterer Honig

Die Bücher der Psychologin Dr. Honey Snow sind ausgesprochen populär - und äußerst trivial, wie Frasier findet. So erfüllt er Daphnes Bitte, ihm ein Autogramm der Autorin zu besorgen, auch nur widerwillig. Als sich Honey aber als äußerst attraktiv entpuppt, ändert Frasier seine Meinung im Handumdrehen. Jetzt will er sogar das Vorwort für Dr. Snows neues Werk schreiben! Später meldet sich jedoch sein Gewissen und Frasier gesteht Honey, dass er ihr Buch einfach schlecht findet und deshalb kein Vorwort verfassen möchte. Zu seiner Überraschung fährt Dr. Snow nach diesem ehrlichen Geständnis noch mehr auf ihn ab...

40. The Show Where Sam Shows Up / Nachricht von Sam

Beim Abendessen erfährt Frasier von seinem Freund Sam Malone, dass er am Vortag heiraten wollte, im letzten Moment aber davongelaufen ist. Frasier redet Sam gut zu - mit Erfolg: Am nächsten Tag taucht der glückliche Sam mit seiner Braut Sheila auf, die beiden wollen einen neuen Anlauf wagen. Vor der Hochzeit machen Sam und Sheila schnell noch reinen Tisch und gestehen sich ihre letzten Fehltritte. Leider hat Sheila, die für Frasier keine Unbekannte ist, einen Seitensprung zu viel zu bieten - und schon ist die Hochzeit wieder geplatzt...

41. A Room with a View / Zimmer mit Aussicht

Zweimal betritt Frasier ungebeten Daphnes Zimmer und wird beide Male von ihr erwischt. Nun muss sich Frasier etwas einfallen lassen, um die erboste Daphne wieder zu beruhigen...

42. The Club / Der Herrenklub

Niles und Frasier bekommen die Chance, in den Empire-Club, den exklusivsten Herrenclub der Stadt, aufgenommen zu werden. Doch dann stellt sich heraus, dass nur ein Platz frei ist. Zwischen den Crane-Brüdern entbrennt ein gnadenloser Konkurrenzkampf...

43. Someone to Watch Over Me / Die Frau in Rot

Mitten in der Sendung erfährt Frasier, dass er für den Rundfunkpreis von Seattle nominiert wurde. Als ihm in diesem Moment eine Frau namens Kari gratuliert, wird er stutzig: Beobachtet sie ihn? Am Tag der Preisverleihung schickt ihm Kari eine Warnung und verrät, dass sie in einem roten Kleid erscheinen wird. Frasiers panische Angst vor der offenbar gefährlichen "Frau in rot" führt zu peinlichen Verwicklungen...

44. Breaking the Ice / Männer unter sich

Die Crane-Brüder fühlen sich von ihrem Vater Martin stiefmütterlich behandelt - nie hat er zu ihnen "Ich liebe dich" gesagt! Ob allerdings ein Ausflug zum Eisangeln - erschwert durch arktische Temperaturen und einen verlorenen Autoschlüssel - dazu beiträgt, dass die drei wieder zueinander finden?

45. An Affair to Forget / Das letzte Gefecht

Frasier ist sich sicher, dass Niles' Freundin Maris eine Affäre mit Gunnar, einem dänischen Fechtlehrer, hat. Niles stellt den Nebenbuhler zur Rede, doch die Sprachbarriere führt zu einigen Missverständnissen. Als sich auch noch Frasier einmischt, zieht Gunnar seinen Degen...
Diese Folge erhielt den "Emmy" 1994 für das beste Comedy-Drehbuch!

46. Agents in America, Part III / Agentenpoker

Frasier ist mit seinem neuen Vertrag ganz zufrieden - aber seine Agentin Bebe will noch viel mehr für ihren Schützling herausschlagen. Sie beginnt einen zähen und äußerst gewagten Verhandlungspoker, bei dem Frasier Angst und Bange wird...

47. The Innkeepers / Aal Infernal

In einer spontanen Aktion erwerben Frasier und Niles ein bekanntes Vier-Sterne- Restaurant. Doch bereits am Eröffnungsabend bricht das totale Chaos aus: Der französische Chefkoch lässt sich nicht ins Soufflé reinreden und verschwindet, die Schwingtür setzt den Kellner außer Gefecht und als der Chef der Einwanderungsbehörde das Lokal betritt, sucht auch der Rest des Personals das Weite...

48. Dark Victory / Spiele im Dunkeln

Ausgerechnet auf Martins Geburtstagsfeier lassen die Gäste ihrer miesen Laune freien Lauf. Als aber plötzlich der Strom ausfällt, finden alle im besänftigenden Kerzenschein endlich die Muße, einander wirklich zuzuhören...



Druckbare Version
Seitenanfang nach oben