Die Folgen » 6. Staffel
6. Staffel
05.02.2003 - 23:47

6. Staffel (1998-99)



121. Good Grief (2) / Die fünf Phasen der Trauer

Obwohl Frasier so tut, als ob ihn der Verlust seiner Arbeit überhaupt nicht kratzen würde, beobachten Martin und Daphne seine übertriebenen Aktivitäten mit Sorge. Niles macht ihnen klar, dass Frasier die fünf Phasen der Trauer durchmacht: Verleugnung, Wut, Feilschen, Depression und schließlich Akzeptanz der neuen Situation. Die Prognose trifft exakt ein...

122. Frasier's Curse / Der Fluch

Alle fünf Jahre, wenn das traditionelle Highschool-Treffen ansteht, befindet sich Frasier an einem Tiefpunkt seines Lebens. Der arbeitslose Psychoanalytiker glaubt inzwischen an einen bösen Fluch und beschließt, das Treffen sausen zu lassen. Doch er ändert seine Meinung, als er zufällig seinem ehemaligen Klassenkameraden Percy begegnet, der ihn für einen Obdachlosen hält...

123. Dial M For Martin / Ein schrecklicher Verdacht

Genervt von Frasiers Unleidlichkeit, zieht Martin zu Niles. Doch dort passieren ihm soviele Missgeschicke und mysteriöse Unfälle, dass er schließlich Niles verdächtigt, ihn auf diese subtile Art loswerden zu wollen. Martins überstürzte Rückkehr in die gemeinsame Wohnung kommt Frasier ausgesprochen ungelegen...

124. Hot Ticket / Das Theaterereignis des Jahres

Trotz größter Bemühungen ist es Niles und Frasier nicht gelungen, Karten für die Abschiedsvorstellung des berühmten Mimen Sir Trevor Ainsley zu ergattern. Mit allerlei Tricks verbergen sie die Schmach vor ihren High-Society-Bekannten und dürfen wenigstens an der anschließenden Party teilnehmen. Dummerweise bittet Sir Trevor die Crane-Brüder um eine ausführliche psychologische Interpretation des Stückes...

125. First Do No Harm / Training für den Psycho-Doktor

Martin versucht, Frasier mit Marie, der Tochter seines besten Freundes, zu verkuppeln. Zunächst funktioniert es ausgezeichnet - Frasier ist von der attraktiven Frau sehr angetan und sieht in Maries kleinen Neurosen liebenswerte Besonderheiten. Doch dann wird er misstrauisch: Ist Marie an ihm als Mann interessiert oder sucht sie nur einen Psychoanalytiker?

126. Secret Admirer / Geheimnisvolle Geschenke

Frasier ist überzeugt, dass die vielen wertvollen Geschenke, die er in letzter Zeit erhalten hat, von einer heimlichen Verehrerin stammen. Ungeachtet seiner frischen Beziehung zu Nancy macht er sich auf eine intensive Suche nach der mysteriösen Dame. Doch dann stellt sich heraus, dass die Präsente nicht für ihn, sondern für Niles bestimmt waren...

127. How to Bury a Millionaire / Das Vorzimmer zur Hölle

Seit seiner Scheidung befindet sich Niles in einer permanenten Finanzkrise. Um ihn wenigstens von den Mietkosten zu befreien, nimmt Frasier seinen Bruder bei sich auf. Doch schon bald könnte er sich für seine Gutherzigkeit selbst ohrfeigen...

128. The Seal Who Came to Dinner / Frischer Seehund

Niles veranstaltet in Maris' Strandhaus eine exklusive Party. Mit diesem Event rechnet er sich gute Chancen aus, diesmal den begehrten Preis seines Dinner Clubs, die 'Goldene Schürze', zu gewinnen. Nur einer scheint etwas dagegen zu haben: Ein Seehund hat sich ausgerechnet diesen Strandabschnitt ausgesucht, um zu sterben. Der Kadaver verbreitet einen ausgesprochen strengen Geruch...

129. Roz, a Loan / Roz auf großem Fuß

Als Roz in einen finanziellen Engpass gerät, leiht Frasier ihr großzügig 1500 Dollar. Entsetzt muss er allerdings feststellen, dass Roz das Geld in Windeseile durch die Finger rinnt. Gemeinsam mit Niles überlegt Frasier, wie er Roz von ihrer Verschwendungssucht befreien kann. Gute Nachrichten kommen aus dem Sender: Das Salsa-Programm wurde gestrichen - Frasier und Roz erhalten ihren angestammten Sendeplatz zurück...

130. Merry Christmas, Mrs. Moskowitz / Frohe Weihnachten, Mrs. Moskowitz

Um einer älteren Dame, die ihm aus einer Verlegenheit geholfen hat, einen Gefallen zu tun, trifft sich Frasier mit deren Tochter Faye. Die Folge des netten Abends: Mutter und Tochter kommen am Heiligabend auf einen Sprung bei Frasier vorbei. Angesichts des Weihnachtsschmucks wird Faye schnell klar, dass Frasier nicht jüdischen Glaubens ist, wie ihre Mutter angenommen hat. Nun versuchen alle, der Dame etwas vorzugaukeln - bis der Weihnachtsbaum geliefert wird und Niles im Jesus-Kostüm erscheint...

131. Good Samaritan / Der Barmherzige Samariter

Frasier erlebt einen Tag, an dem seine Hilfsbereitschaft stets böse für ihn endet: Als er eine gefundene Brieftasche abgeben will, wird er als Dieb bezichtigt. Bei dem Versuch, einer Frau zu helfen, ruiniert er sich das Jackett und nach tatkräftiger Hilfe beim Reifenwechsel muss er sich vom Autobesitzer beschimpfen lassen, weil er angeblich den Lack des Wagens zerkratzt hat. Am Ende weiß Frasier weder genau, ob er das alles tatsächlich erlebt hat, noch ob man an das Gute im Menschen glauben kann...

132. Our Parents, Ourselves / Die Kuppler

Auch das Verkuppeln will gelernt sein - diese bittere Erfahrung muss Roz machen, als sie mit Frasier den Versuch unternimmt, ihre Mutter Joanna mit seinem Vater Martin zusammen zu bringen. Während Joanna nach dem eiligst arrangierten Treffen schwärmt und auf einer Wiederholung besteht, schimpft Martin über den langweiligsten Abend seines Lebens. Kein Zufall, dass die nächste Begegnung im Chaos endet...

133. The Show Where Woody Shows Up / Woody, die Klette

Treffen sich alte Freunde nach Jahren wieder, schwelgen sie gewöhnlich in Weißt-du-noch-Geschichten mit der dazugehörigen Rührung: So ergeht es Frasier, als sein alter Kumpel und Barmann Woody bei ihm auftaucht. Doch nach einem feucht-fröhlichen Abend hat Frasier wenig Lust auf weitere Treffen, weil ihm Woody im Grunde fremd geworden ist. Woody geht es nicht viel anders, doch das merkt Frasier nicht, weil er damit beschäftigt ist, Notlügen zu erfinden...

134. Three Valentines / Valentinstag bei den Cranes

Cassandra, die neue PR-Chefin des Senders, hat Frasier zu einem Arbeitsessen eingeladen - ausgerechnet am Valentinstag, was Frasiers Phantasie Purzelbäume schlagen lässt. Ist Cassandra auf eine Romanze aus? Die 'Signale', die Cassandra aussendet, sind so widersprüchlich, dass sich der völlig verwirrte Frasier ständig telefonischen Rat bei Roz holen muss...

135. To Tell the Truth / Kurzer Prozess

Maris und ihre Anwälte ziehen den Scheidungsprozess immer mehr in die Länge und treiben Niles damit langsam aber sicher in den Ruin. In seiner Verzweiflung wendet sich Niles an Roz' Ex-Freund Donny, der in Anwaltskreisen 'Piranha' tituliert wird. Der tüchtige Advokat buddelt ein lang gehütetes Geheimnis aus Maris' Familie aus...

136. Decoys / Lockvögel

Niles hat an dem für ihn günstigen Ausgang der Scheidung nur noch halb so viel Freude, als er 'seine' Daphne und Anwalt Donny als frisch verliebtes Paar erlebt. Ein Wochenende an einem abgeschiedenen See - nur die drei Crane-Männer unter sich - soll Niles auf andere Gedanken bringen. Die Vorbereitungen entwickeln sich dank Niles' Eifer zu einem heillosen Durcheinander...

137. Dinner Party / Sind wir sonderlich?

Die Planung einer Dinnerparty im kleinen Rahmen gestaltet sich für Frasier und Niles immer komplizierter. Das Unternehmen nimmt schließlich so große und verwirrende Ausmaße an, dass sich die Brüder - von Selbstzweifeln geplagt - fragen müssen, ob die Cranes vielleicht ein wenig 'sonderlich' sind...

138. Taps at the Montana Der Tod kam zweimal

Um dem Anblick des turtelnden Pärchens Donny und Daphne zu entfliehen, entschließt sich Niles, wieder in seine Wohnung in Montana einzuziehen. Der Eigentümerausschuss kündigt jedoch Niles' Mietvertrag, weil sein Untermieter sich mit seinem Hobby Steptanz äußerst unbeliebt gemacht hat. Mit einer Party will Niles den Ausschuss gnädig stimmen - und schon nimmt das Unglück seinen Lauf...

139. IQ / Mein Essen mit dem Genie

Auf einer Auktion ersteigern die Crane-Brüder ein Essen mit drei Nobelpreisträgern. Um sich vor den Genies und vor allem vor dem Bruder nicht zu blamieren, frischen die beiden heimlich in der Bibliothek ihr Wissen auf. Niles wird die Bücherwälzerei zum Verhängnis: Er leidet unter einer Pergament-Milben-Allergie und hat dagegen so viele Pillen geschluckt, dass er im Restaurant lallend zu Boden sinkt...

140. Dr. Nora / Konkurrenz für Frasier

Bei der Wahl eines Co-Moderators beweist Frasier kein gutes Händchen: Dr. Nora Fairchild erweist sich als fanatische Kämpferin für altmodische Moralvorstellungen. Sie beschimpft ihre Anrufer und verschont auch die allein erziehende Mutter Roz nicht mit bösen Kommentaren. Als Frasier bei Studioleiter Kenny protestiert, stößt er auf taube Ohren: Nora ist bei den Zuhöhrern überaus beliebt! Doch noch gibt Frasier sich nicht geschlagen: Er stöbert in Noras Vergangenheit und entdeckt, dass die moralinsaure Frau Doktor es faustdick hinter den Ohren hat...

141. When a Man Loves Two Women / Frasier und zwei Frauen

Frasier steckt in der Zwickmühle: Nach langem Hin und Her zeigt sich Cassandra Stone nicht abgeneigt, eine Nacht mit ihm zu verbringen. Als Frasier vor Roz mit seinem Erfolg protzt, taucht im selben Moment seine alte Flamme Faye auf. Am nächsten Morgen spazieren Faye und Frasier aus seinem Schlafzimmer - und just in dem Augenblick steht Cassandra überraschend vor seiner Tür...

142. Visions of Daphne / Daphnes Visionen

Die Hochzeit von Donny und Daphne steht kurz bevor - eine Nachricht, die Niles in tiefe Enttäuschung stürzt. Um so verwunderter ist er, als Daphne in seiner Praxis auftaucht. Sie wird auf einmal von Visionen heimgesucht, in denen sie während der Hochzeitszeremonie den Mann sieht, der ihre einzige wahre Liebe ist. Niles versucht sofort, sich Daphnes Verwirrung zunutze zu machen...

143. Shutout in Seattle (1) / Verlierer der Liebe (Teil 1)

Seit der Enttäuschung mit Daphne glaubt sich Niles nur noch von glücklichen Paaren umgeben. Bei Bruder Frasier sucht er umsonst Trost: In der Wohnung tummeln sich die Verliebten scharenweise - Frasier hat seine Faye zu Besuch, aus Martins Schlafzimmer kommt Crane sen. zusammen mit Bonnie, und Donny und Daphne haben auch die Nacht hier verbracht. Für Niles ist der Tag gelaufen - er verschwindet...

144. Shutout in Seattle (2) / Verlierer der Liebe (Teil 2)

Die Gefühlsstürme scheinen abgeflaut, die drei Crane-Männer freuen sich über ihre neuen, glücklichen Beziehungen. Aber die Idylle trügt: Martin macht Schluss mit Bonnie, weil ihre Hündin seinen Eddie vergewaltigt hat, Frasier verwechselt mal wieder seine Liebhaberinnen, Niles fühlt sich von seiner neuen Flamme Kit maßlos überfordert, und auch die junge Romanze zwischen Roz und Bulldog findet ein jähes Ende...




Admin


gedruckt am 17.11.2017 - 22:48
http://www.frasier.de/include.php?path=content&contentid=8